Aktive Eltern-Kind-Gruppe

...gedacht für Eltern mit Kindern die gerne mit Familientempo in der Natur unterwegs sind...

 

 Wir treffen uns ein Mal im Monat samstags für Kinder im Alter von ca. 4-12 Jahrendie Lust an Abenteuern haben und neue Kontakte finden möchten.

Infos bei: Annette Schöttle. Tel. 07231-21416

 

 

Programm

    30. September - Samstag

    "Das Wandern ist nicht nur des Müllers Lust"

    Es geht über den Seehauspfad zur Hütte.

    Treffpunkt: 14.30 Uhr Seebergstraße, oberhalb des Kreisverkehrs am Kupferhammer.

     

     

    Nachtwanderung am 21.Januar 2017

     

    Zum exakt richtigen Zeitpunkt startete die Eltern-Kind-Gruppe ins neue Jahr, bei klirrender Kälte und schneebedecktem Wald, ging es mit einer Nachtwanderung los. Bei Einbruch der Dämmerung machten wir uns, mit etwas über 30 Teilnehmern, auf den Weg in Richtung Seehaus, um mit zunehmender Finsternis durch den Wald zu wandern.

    Wie es sich aber für eine anständige Nachtwanderung gehört, durften die Fackeln natürlich nicht fehlen und es ist unnötig zu erwähnen, dass die Kinder „Feuer und Flamme“ waren.

    Die Gruppe machte einmal Halt und stellte sich an einer Weggabelung im Kreis auf und die Stimmung war so unglaublich schön, dass ein Lied angestimmt wurde, was es noch stimmungsvoller werden ließ.

    Nachdem wir alle an der Hütte ankamen ging es prompt an das bereits vorbereitete Lagerfeuer und schon wurden die ersten Stockbrote ins Feuer gehalten. Dazu gab es einen selbstgemachten Kinderpunsch, der die Wartezeit etwas versüßte.

    Schöner hätte das erste Treffen der Eltern-Kind-Gruppe nicht sein können.

    Berg Frei,

    Annette Schöttle

     


    Kinderfaschingsparty am 25.Februar 2017

    Alaaf, Helau, Narri-Narro und so weiter…am 25. Februar war die fünfte Jahreszeit das Thema der Eltern-Kind-Gruppe und gefeiert wurde natürlich auf der Hütte. Das Nebenzimmer war mit ungefähr vierzig Kindern und Eltern fast bis zum bersten gefüllt und so konnten die kleinen und großen Narren, es gab Olchis, Hexen, Superhelden, Prinzessinnen, Cowboy und Indianer, Piraten und Zauberer in Groß und Klein, Clowns, Insekten, verschiedenste Tiere und viele andere ausgelassen feiern, tanzen und lustige Spiele machen. An einem großen Buffet konnten sich die Faschingsbegeisterten bei Köstlichkeiten wie selbstgemachten Berlinern, Faschingskrapfen, Brezeln, Kuchen, Obstsalat und vielen anderen Leckereien  stärken. Aber nicht nur in der Hütte war der Teufel los, auch draußen sah man bei dem schönen Wetter die bunt gewandeten Kinder fröhlich toben. Es war ein wunderschöner Nachmittag mit viel Spaß und Bewegung.

     

    Berg Frei

    Annette Schöttle